Mittelglieder zur Verlängerung - CUROGAN (3er Pack)

Artikelnummer: 50500-67_3

Highlights

QualitätCUROGAN
Mittelglieder zur Verlängerung der Dressurhalskette.
Katalogseite öffnen
Mehr Informationen
AusführungSet aus 3
QualitätCUROGAN

Das Material CUROGAN ist eine Kupfer-Zinn-Legierung und zu 100% nickelfrei. Es stellt daher auch für Hunde, die auf das Tragen herkömmlicher Ketten bisher allergisch reagiert haben, eine gute Alternative dar.

Durch den hohen Kupferanteil haben Curogan-Ketten eine brillante rötliche Farbe, die beim Gebrauch deutlich nachdunkelt.

Der Hund ist auch durch eine CUROGAN-Kette nicht gänzlich vor einer Fellverfärbung geschützt! Dies liegt hauptsächlich daran, dass bei einer Verfärbung des Hundefells verschiedene Faktoren eine Rolle spielen.

CUROGAN ist zu 100 % nickelfrei und hat sich als Alternative für Hunde, die mit einer Fellverfärbung reagieren, bewährt. Allerdings beugt auch eine CUROGAN-Kette nicht 100%ig einer Fellverfärbung vor.

Die Verfärbung der Kette liegt im hohen Kupferanteil einer CUROGAN-Kette begründet. Die CUROGAN-Kette wird daher in der letzten Fertigungsstufe mit Zaponlack überzogen. Dieser reibt sich im Laufe der Zeit ab, sodass das Material wieder seine natürliche Oberfläche aufweist. Ohne den Lack kann es bei CUROGAN zu einer grünlichen Verfärbung kommen, welche auf Temperaturschwankungen und hohe Luftfeuchtigkeit bzw. Wasser zurück zu führen ist. Die Qualität der Kette wird aber nicht beeinträchtigt. Der Original-Zustand lässt sich mit einer handelsüblichen Polierpaste (Diamond-Paste) jederzeit wieder herstellen.

Einzelne Elemente sind in allen verfügbaren Qualitäten und Drahtstärken im Fachhandel erhältlich und können problemlos hinzugefügt oder entnommen werden, um die Dressurhalskette dem Halsumfang des Hundes optimal anzupassen. Bitte beachten Sie, stets die gleiche Drahtstärke zu verwenden und die Glieder beim Entnehmen oder Hinzufügen nicht zu verbiegen.

Einzelne Elemente sind in allen verfügbaren Qualitäten und Drahtstärken im Fachhandel erhältlich und können problemlos hinzugefügt oder entnommen werden, um die Dressurhalskette dem Halsumfang des Hundes optimal anzupassen. Bitte beachten Sie, stets die gleiche Drahtstärke zu verwenden und die Glieder beim Entnehmen oder Hinzufügen nicht zu verbiegen.

Teilen: